Karte mit Tüte

10 Comments //
 

Heute gibt es das nächste Projekt mit dem September Kit der Scrapbook Werkstatt, welches ihr schon hier bestellen könnt. Hier habe ich zusätzlich noch die neuen Wood Veneers von Freckled Fawn benutzt. Habe ich schon erwähnt, dass ich Wood Venneers horte wie so eine Wilde? Ich mag sie so gerne, aber benutzen? Niemals! :)


Die Tüte habe ich mit einer Die durch meine Big Shot genudelt und weißen Cardstock sowie ein Project Life Kärtchen aus dem Kit befüllt. Dann meine heißgeliebte "Fadenkotze" ein bisschen Deko und diese wunderschöne Schleife dazu und schon ist die Karte fertig. Von den Schleifen habe ich nur noch zwei, die müssen gleich nachbestellt werden :)

Habt ihr auch so kleine Schätzchen daheim, die gehegt und gestreichelt werden, aber benutzen, auf keinen Fall?

Liebste Grüße

Eure Nikki

Dream Big - Layout

13 Comments //

Diesen Monat dürfte ich wieder vorab mit dem tollen neuen Kit* von der Scrapbook Werkstatt spielen. Dabei ist dieses Layout entstanden mit einem wunderschönen Foto von meiner Schwester. Da passten die Epoxy-Sticker perfekt dazu. Meine Schwester träumt sehr gerne groß und setzt sich auf den Hosenboden, um sich diese Träume auch zu erfüllen. Ich bewundere sie immer wieder für ihren Willen und finde es klasse, dass sie das auch durch zieht. Deswegen ist das Layout nur für sie gemacht.




Wie ihr sehen könnt, habe ich wieder meine heiß geliebten Kreisstanzen raus geholt und damit den Hintergrund gestaltet. Das Foto auch gleich mal in Rund, damit es sich gut einfügt. Da ich ja so gerne Doodle bzw. schwarze Akzente setze, habe ich noch ein paar Kreise gemalt. "Fadenkotze" durfte auch nicht fehlen und die goldene Schleife ist mein Lieblingsteil auf dem Layout.

Was findet man bei euch immer wieder auf euren Projekten?

Liebste Grüße

Eure Nikki

P.S.: Das Kit könnt ihr ab dem 26.08.2015 hier bestellen :)


Verwendete Materialien:
September Kit der Scrapbook Werkstatt*
Copic Multiliner
Kreisstanzen 2 1/2", 1 1/8", 1,5"
weißen Nähgarn

Meine persönliche Herzkette von S.CHICK

4 Comments //
Vor ein paar Wochen hat mich eine ganz tolle Nachricht erreicht. Ich habe eine Mail von der lieben Steffi bekommen. Sie macht Schmuck und andere tolle Sachen aus Papier. Und wenn es um Papier geht, ist Steffi bei mir gold richtig.
Mein neues Blogdesign erinnerte sie an eine Kette, die sie mal gemacht hat und hat kurzer Hand entschlossen mir meine ganz persönliche Kette zu machen in Form meines Headers und mit genau meinen Farben. Das hat mich so gefreut und ich war so gespannt, wie das ganze dann aussieht, da habe ich doch glatt "Ja" gesagt :)


Letzte Woche kam das wunderschöne Schmuckstück an und ich bin absolut Happy darüber. Aber schaut selbst, ist sie nicht zauberhaft?


Damit ihr Steffi auch kennen lernen könnt, habe ich sie gebeten mir ein bisschen was zu sich zu erzählen. Schaut auch unbedingt in ihrem Shop vorbei, es ist der absolute Wahnsinn, was sie für tollen Schmuck aus Papier unter dem Namen S.CHICK macht. Da geht das Bastler-Herz auf ;)


"Mein Name ist Steffi und ich wohne in Ulm. In diesem schönen Städtchen,
direkt an der Donau, entstehen die Ideen zu meinen Produkten. Jedes
einzelne Produkt, das mit viel Liebe in meiner kleinen “Werkstatt”
entsteht, ist einzigartig und macht mir unheimlich Freude.

Schon in der Schule wusste ich, es muss ein kreativer Beruf sein.
Deshalb entschied ich mich für eine Ausbildung als Grafik-Designerin.
Ich arbeite in einem Grafikbüro und habe tagtäglich mit Papier zu tun.
Daraus ist auch die Grundidee, Dinge aus Papier zu entwerfen,
entstanden. Im März 2011 habe ich mein Label „S.CHICK“ gegründet, für
das ich nebenberuflich, mit viel Herzblut arbeite."

Hier könnt ihr einige Werke von Steffi bewundern und mal ein bisschen an ihrem Label schnuppern. Ich freue mich, wenn ihr mal bei S.CHICK vorbei schaut und wünsche euch viel Spaß beim stöbern.


Liebste Grüße

Eure Nikki

Crop in Darmstadt - Alles Zucker?

8 Comments //

Am 01.08.2015 war es dann zum ersten Mal soweit, es wurde in Darmstadt gecroppt und zwar im Zucker. Ein kleines Räumchen mit Glasfront und Platz für 12 kreative Mädels. Ich war tierisch aufgeregt, ob alles so klappt, wie ich mir das vorgestellt habe und ob die Mädels wieder kommen würden. Alle Mädels kannte ich durch das Forum, aber live gesehen habe ich sie noch nicht. Das war dann nochmal doppelt spannend :)



Freitags reisten schon Julia und Eva an, um mir ein bisschen unter die Arme zu greifen und um meinen Geburtstag zu feiern. Es war einfach herrlich, wir haben viel geschwätzt und sind erst nach Mitternacht ins Bett.

Foto von Julia von piecesforhappiness.blogspot.de

Am nächsten Morgen hieß es dann früh ausstehen, da die Mädels für 09:30 eingeladen waren. Da wir noch die Tische aufbauen musste und ein bisschen umräumen im Zucker, machten wir uns nach dem Frühstück zügig auf den Weg.


Ab 09:30 druddelten dann so langsam die Mädels von Nah und Fern ein und es wurde kräftig geschnatter und erzählt. Einige haben angefangene Projekte mit gebracht andere starteten mit neuen. Die zwei Big Shots wurden heiß gekurbelt, denn es mussten ja alle möglichen Dies ausprobiert werden und auf Vorrat vorgestanzt. Ich war so aufgeregt und fand es toll die ganzen Mädels kennen zu lernen, dass bei mir das Basteln etwas zu kurz kam. Ich habe mit ein paar Karten angefangen, die muss ich noch fertig stellen.



Ein paar Mädels hatten auch einen kleinen Flohmarkt dabei und es wurde fleißig getauscht und geteilt. Wenn jemand Vellum vergessen hatte, wurde gleich die Restekiste rumgereicht und man durfte durch stöbern.


Foto von Nicole von schnipselzauber.blogspot.de

Jeder brachte eine Kleinigkeit zu essen mit und so entstand ein bunt gemischtes Buffet für jedermann. Verhungert sind wir nicht, denn es war soooo viel da. 

Foto von Nicole von schnipselzauber.blogspot.de

Ich bin so begeistert, wie der Tag verlaufen ist und ich habe von allen gehört, sie kommen wieder. Die Mädels sind echt der knaller und super lieb.



Und wie heißt es so schön: Nach dem Crop, ist vor dem Crop!
Der nächste wird bald geplant und ich freue mich jetzt schon drauf :)

Und Achtung Gruppenfoto ->

Foto von Nicole von schnipselzauber.blogspot.de


Wir haben uns auch einen Hashtag überlegt für Instagram, da es nicht das letzte Mal sein wird, dass wir uns treffen und das Zucker auf den Kopf stellen, verglitzern und mit Embossingpulver versehen. Also falls ihr uns folgen möchtet sucht nach #alleszucker

Einige Mädels haben auch einen Blog und ich freue mich, wenn ihr bei ihnen vorbei schaut. Es lohnt sich alle Male, denn es warte viel Inspiration auf euch, viel Spaß.


Liebste Grüße

Eure Nikki