Stampin´ Up! Demotreffen in Frankfurt

//
Edit: Bei Cornelia gibt es auch einen ganz tollen Bericht zum Demotreffen in Frankfurt. Dort kann man auch mich sehen, wie ich mit Kerstin Kreis Swaps tausche. Ich habe es nämlich voll verpeilt auch mal Fotos von mir zu machen, als Erinnerung =)

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen, gibt es heute ein paar Eindrücke zum Überregionalentreffen der SU Demos in Frankfurt. Ich war sooo aufgeregt, sodass ich eine Stunde vor meinem Wecker wach war. Es war Neuland für mich und ich wusste nicht, was auf mich zu kam. Mir gingen zig Fragen durch den Kopf: Was ist, wenn keiner mit mir Swaps tauscht? Was für Vorträge werden gehalten? Kann man dort auch Sachen basteln? Werde ich neue Demos kennenlernen? Gerade die letzte Frage hat mich sehr beschäftigt. Klar, denkt ihr jetzt. Bei 525 Demos auf einem Haufen, wird sich das doch ergeben =)


Wer mich kennt, weiß, dass ich immer erst mal gerne beobachte und alles auf mich wirken lasse. Als ich dann also mit meiner Kollegin in Frankfurt im Hotel eintraff, war ich dann erst einmal total geflasht von den vielen SU-Demos die wie wild Swaps tauschten. Damit war meine erste Frage geklärt. Tauschen? Kein Ding ;-)
Nachdem dann kräftig getauscht und gequatscht wurde, ging es dann auch schon in den Saal, wo es diverse Vorträge zu sehen gab. Natürlich wurden wir erst einmal von dem SU-Team in Frankfurt begrüßt, die wirklich ein super netter und witziger Haufen sind =)


Ganz oben auf dem Programm stand der neue Katalog und wie man sein Geschäft bei SU erweitern bzw. aufbauen kann. Mit Motivation und Inspiration war der Abend allemal gefüllt. Nachdem dann die Vorträge vorbei waren, ging es zum leckeren Mittagssnack über und man hatte nochmal die Chance diverse Swaps zu ergattern. Im Foyer waren Wände aufgebaut, an denen die Swaps aller Demos aufgehängt wurden. Dort konnte man sich inspirieren lassen und Fotos von den Projekten machen.
In der Mittagspause habe ich dann auch eine ganz nette Demokollegin kennengelernt, die gerade frisch eingestiegen ist. Wir haben uns ganz viel ausgetauscht und später auch gemeinsam noch gebastelt.
Soviel zum Thema lerne ich jemanden kennen?... =)


Nach der Mittagspause ging es dann wieder zurück in den Vortragssaal und uns wurden diverse Ideen und Möglichkeiten mit SU Produkten gezeigt. Sowas finde ich immer toll, weil man dann manchmal Ideen erfährt, auf die man selbst nie gekommen wäre.
Kurz vor der Kaffeepause gab es dann was zum Basteln. Eine kleine Karte, die wir mit Klarsichtstempeln und den neuen In Color bestempelt haben.


Natürlich gab es über den Tag verteilt noch diverse Verlosungen und zum Schluss noch ein Goodie für alle Demos.


Als Fazit kann ich sagen, dass ich sehr überwältigt war von der Stimmung, der Energie und dem ganzen Team, die dieses Event auf die Beine gestellt haben. Die Vorträge haben mir super gut gefallen und ich bin jetzt echt geschafft =)

So viele Eindrücke und Informationen muss ich jetzt erst mal verarbeiten, aber morgen gibts dann meine Swaps mit Anleitung zu sehen.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend

Liebste Grüße

Eure Nikki

1 Kommentar:

  1. Ach liebe Nikki,
    das sieht aber nach einer Menge Spaß aus! :) Hoffe du konntest insgesamt ganz viel mitnehmen für dich. :*

    AntwortenLöschen